Kopfschmerzen beim Shisha Rauchen ?!

Kopfschmerzen beim Shisha Rauchen ?!

Vielleicht kennt Ihr das ja, während einer langen Shisha Session bekommt Ihr Kopfschmerzen. Oft liegt es einfach nur daran, dass Ihr zu wenig Sauerstoff im Raum habt. Am besten ist es, wenn Ihr mit offenen Fenstern raucht oder zumindest die Fenster kippt. Denn beim Shisha rauchen entsteht Kohlenmonoxid und dieser muss mal mit Sauerstoff ausgetauscht werden. Auch die Kohle sollte in einem seperaten Raum oder am besten draußen angemacht werden. Kommen wir nun zu den Tipps:

Tipps um den Kopfschmerzen beim Shisha Rauchen vorzubeugen

  • vor dem Rauchen etwas essen & trinken
  • während dem Rauchen genügend trinken, evtl. zuckerhaltige Getränke um den Kreislauf in Schwung zu halten
  • regelmäßig den Raum lüften
  • nicht ununterbrochen an der Wasserpfeife ziehen, sondern auch mal Pause machen zwischendurch
  • kein bzw. wenig Alkohol beim Rauchen, Kreislauf wird doppelt beansprucht

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Top! Danke für die Tipps

    Hat mir sehr weiter geholfen. Nach dem ich die Tipps befolgt habe, hatte ich bis jetzt keine Kopfschmerzen mehr.

    Lg
    Vasilij